Mr. Reifen bietet alles "rund um das Rad".

Radwechsel/Radmontage

Sowohl der Radwechsel als auch die Reifenmontage werden bei uns sach- und fachgerecht ausgeführt. Hierbei benutzen wir die besten Montier- und Wuchtmaschinen,

die es derzeit auf dem Markt gibt.

 

Hier sehen sie Bilder eines Radwechsels (mehr...)

 

 

 

 

Machen Sie den Reifencheck

Merkenreifen mit neuem Reifenprofil

Jeder weiß wie wichtig ein ausreichendes Reifenprofil und ein guter Autoreifen für die Sicherheit im Verkehr sind. Wer schon einmal auf nasser Fahrbahn ins "Rutschen" geraten ist, möchte dies bestimmt nicht nochmal erleben. In vielen Situationen ist allein der Zustand Ihrer Reifen, oder der Markentyp für einen Unfall entscheidend.

 

Wir verkaufen Premiumreifen aller bekannten Hersteller und schauen uns laufend die neuesten Test der führenden Fachzeitschriften an.

Die Premium-Reifen weisen besonders gute Eigenschaften beim Bremsweg, des Verschleißes und des Benzinverbrauchs auf.

 

Reifenalter

Die ultraviolette Strahlung der Sonne greift das Gummi ebenso an wie hohe Temperaturen. Experten raten die Reifen nach acht spätestens zehn Jahren zu ersetzen, denn spröde und rissige Autoreifen können platzen.

Das könnte auch in schnell gefahrenen Kurven genauso passieren wie beim hohen Tempo auf der Autobahn.

 

Auf der Flanke des Reifens kann man die DOT-Nummer ablesen. Eine vierstellige Zahl am Ende zeigt die Produktionswoche und das Produktionsjahr an, z.B. 3008 gibt 30. Kalenderwoche im Jahr 2008.

Reifenfülldruck

Prüfen Sie Ihren Luftdruck alle 14 Tage am kalten Reifen. Passen Sie den Reifenluftdruck an die jeweilige Beladung. Die Informationen stehen in der Bedienungsanleitung des Fahrzeugs, am Tankdeckel oder an dem Türholm.

Der Reifen fährt sich gleichmäßig ab.

Der richtige Reifenfülldruck

  • Die ganze Lauffläche des Reifens hat Kontakt mit der Fahrbahn.
  • Das Reifenprofil fährt sich gleichmäßiger ab und ermöglicht die maximale Laufleistung.
  • Durch die große Haftfläche ergibt sich der kürzeste Bremsweg, eine hohe Kurvenstabilität und besserer Fahrkomfort.

 

Der Reifen fährt sich in der Mitte ab

Reifenfülldruck ist zu hoch

  • Nur die Mitte der Reifenlauffläche wird beansprucht und fährt sich viel stärker ab (geringere Lebensdauer des Reifens).
  • Durch die kleinere Haftfläche ensteht ein längerer Bremsweg, eine niedrigere Kurvenstabilität und ein schlechterer Fahrkomfort (schwammiges Fahrgefühl).

 

Der Reifen fährt sich an den Flanken ab

Reifenfülldruck ist zu niedrig

  • Die Lauffläche hat in der Mitte keinen Fahrbahnkontakt
  • Auch hier ist der Bremsweg länger, der Reifen erhitzt sich stark - es droht der sogenannte "Plattfuß". Ein träges Fahrverhalten beim plötzlichen Richtungswechsel stellt sich ein. Die Lebensdauer des Reifens verkürzt sich.

 

Reifenprofiltiefe

Die gesetzlich erlaubte Restprofiltiefen liegt bei 1,6 mm. 

Dann kann es in Spurrillen schon bei wenig mehr als 50 km/h zum Aufschwimmen kommen.

 

die richtige Profiltiefe entscheidet über die Verkehrssicherheit

Bei Winterreifen empfiehlt man ein Profil von 4 mm um sicher durch den Winter zu kommen, aber auch hier liegt die gesetzliche Mindestprofiltiefe bei 1,6 mm.

Mr. Reifen UG

(am Großmarkt Dortmund neben Mr.Wash)

Heiliger Weg 60g

44135 Dortmund

 

Tel:   0231 1297159

Fax:  0231 1358861

 

email: mr.reifendortmund@gmail.com